Ladestationen für

Firmen/Behörden

Supermärkte, Hotels, Unternehmen und Behörden, die öffentliche bzw. halb-öffentliche Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge von Kunden und Mitarbeitern bereitstellen, werden als innovativ und zukunftsorientiert wahrgenommen. Das schafft nicht nur Kundenzufriedenheit und Imagegewinn, sondern wird in naher Zukunft auch ein klarer Wettbewerbsvorteil sein. Wenn Sie jetzt die Initiative für eine saubere Umwelt ergreifen, können Sie von steuerlichen Vergünstigungen und Fördermitteln für Ihre Investitionen profitieren.

Privathaushalte

Auch wenn die Zahl öffentlicher Lademöglichkeiten in den nächsten Jahren deutlich ansteigen wird, ist die eigene Ladestation Garant für Ihre Elektromobilität. Unsere Ladestationen sind nicht nur formschön, sondern auch intelligent und sicher. Denn sie ermöglichen zeit- bzw. netzgesteuertes Laden. Das spart Geld und hilft regenerative Energiequellen effizienter zu nutzen. Die Ladestationen lassen sich nahtlos in Home Energy Managementsysteme einbinden und bequem über die „Charge App“ von ihren Mobilgeräten aus steuern.

KFZ-Gewerbe

Autohäuser und Kfz-Werkstätten, die Ihren Kunden schon jetzt Lademöglichkeiten und Service für Elektrofahrzeuge anbieten, können überproportional vom rasch wachsenden Zukunftsmarkt der Elektromobilität profitieren. Durch die europaweite Normierung der Ladeanschlüsse ist die Zukunftssicherheit von Investitionen in Ladevorrichtungen und Prüfstationen gesichert. Neben dem Imagegewinn für Ihr Unternehmen können Sie auch von den Fördergeldern und steuerlichen Vergünstigungen profitieren.

Unser Service

Montage und Wartung

Als Innungsfachbetrieb garantieren wir Ihnen die fachgerechte und sichere Installation Ihrer Ladesäule bzw. Ladestation. Als einer der ersten Kieler Elektrofachbetriebe, haben wir uns durch Mitarbeiterschulung und Fortbildung auf Ladetechnik und intelligentes Gebäudemanagement spezialisiert und arbeiten mit führenden Herstellern eng zusammen. Als verlässlicher Partner vor Ort kümmern wir uns natürlich auch um Wartung und Reparatur.

Sicherheitscheck

Auf Wunsch prüfen wir ihre gesamte Elektroinstallation vor der Montage Ihrer Ladestation auf Herz und Nieren, um einen sicheren Betrieb Ihrer Ladevorrichtung zu gewährleisten. Dieser E-Check schützt nicht nur Sie und Ihre Familie vor Schäden und Risiken durch fehlerhafte oder veraltete Installationen,  sondern wird von vielen Versicherungen anerkannt und mit entsprechenden Rabatten belohnt. Mehr zum E-Check.

Beratung vor Ort

Die Investition in eine Ladesäule oder eine Ladestation sollte gut geplant sein. Darum beraten wir Sie vor Ort und erarbeiten für Sie die optimale Lösung. Im Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen gemeinsam die Anforderungen an die Ladevorrichtung, die baulichen Voraussetzungen Ihrer Liegenschaft und die Möglichkeiten der Vernetzung mit bestehenden oder zukünftigen intelligenten Energiemanagement-Systemen.

Unsere Produktauswahl

Ladesäulen für den öffentlichen Bereich

Wir installieren Ladesäulen der Firmen Mennekes und Schneider Electric. Die Ladesäulen eigenen sich hervorragend für Ladeplätze auf öffentlichen bzw. Unternehmensparkplätzen und Parkhäuser. Für Betreiber von E-Mobilflotten oder Tankstellen empfehlen wir Schnellladesäulen. Wir erstellen gemeinsam mit unsren Kunden zukunftsorientierte Anforderungsprofile für die Ladevorrichtungen, um die optimale Lösungen anbieten zu können.

Ladestationen für den Privaten Bereich

Für den Privaten Bereich empfehlen wir Wandstationen der Firma Mennekes. Die Produktserie "Amtron" sieht nicht nur gut aus, sondern besticht durch ihre inneren Werte. Sie lässt sich optimal an ihre persönlichen Anforderungen anpassen und darüber hinaus bequem per "App" steuern. Egal, welchen Steckertyp sie benötigen und welche Ladeströme ihre Anschlussleitungen zulassen, wir finden für sie die richtige Lösung.

Ladesstationen für das KFZ-Gewerbe

Noch sind E-Mobile in den den meisten Werkstätten noch eine Seltenheit. Aber wenn Sie den Trend nicht verpassen und die neue Kundenschicht frühzeitig an sich binden wollen, machen wir ihre Werkstatt mit Ladestationen und Prüfvorrichtungen fit für die Zukunft. Mit den AMAXX-Ladestationen von Mennekes, die für den Einsatz in Industrie und Gewerbe konzipiert wurden, sind Sie und Ihre Mitarbeiter auf der sicheren Seite.

 

 

Von uns installierte Ladesäulen in Kiel

Anzahl der Elektrofahrzeuge 2015

Schleswig-Holstein
500
Deutschland
18900
Norwegen
50000
Weltweit
740000

 

Warum braucht Kiel mehr Ladesäulen?

Damit Elektromobilität attraktiver wird

Die Erfahrungen zeigen, dass die Verfügbarkeit von Lademöglichkeiten ein wichtiger Faktor für potentielle Käufer von Elektrofahrzeugen ist. Deutschland ist bezüglich der Ladeinfrastruktur noch ein Entwicklungsland. Während Estland seit Anfang 2015 über ein flächendeckendes Netz von 165 Schnelladestationen verfügt, sucht man hierzulande noch vergeblich nach Anschluss. Das will die Bundesregierung nun  schnellstmöglich ändern: Bis 2017 werden über 400 Schnelladestationen an Autobahnraststätten eingerichtet und 300 Millionen Euro für die Förderung von 15.000 weiteren Ladestationen bereitgestellt. Zudem gibt es seit Mai 2016 eine Kaufprämie für reine Elektrofahrzeuge in Höhe von 4000 Euro, sofern das Fahrzeug nicht teurer als 60.000 Euro ist.

Eine Förderung scheint dringend notwendig, denn ein Blick in die Statistik zeigt, dass es in ganz Schleswig-Holstein im Jahr 2015 gerade mal 500 Elektrofahrzeuge gab. Bei diesen Zahlen ist es verständlich, das sich viele Kieler Unternehmen mit der Investition in Ladeinfrastruktur zurückhalten. Neben der jüngst beschlossenen Förderung des Bundes gibt es einen wesentlich wichtigeren Grund in die Kieler Ladeinfrastruktur zu investieren:

 

Kiel ist das Tor zur E-Mobilitäts-Hochburg Skandinavien

In Norwegen ist Elektromobilität inzwischen alltäglich. Während in Schleswig-Holstein auf ca. 2,9 Millionen Einwohner ca. 500 Elektrofahrzeuge kommen, sind es in Norwegen über 50.000 Elektrofahrzeuge bei 5,2 Millionen Einwohnern. Und auch Schweden setzt ganz auf Elektromobilität, ab 2030 dürfen dort keine Fahrzeuge mit fossilen Antrieben mehr zugelassen werden.

Unternehmen und Dienstleister, die Lademöglichkeiten anbieten, haben einen erheblichen Standortvorteil bei unseren skandinavischen Gästen. Somit kann sich die Investition in Ladetechnik schnell rentieren und den Imagegewinn für klimafreundliches Handeln gibt es gratis dazu.

Wir beraten Sie gern.

Elektrotechnik Mutschinski

Dorotheenstraße 8
24113 Kiel

Telefon: 0431-64999-24
Freecall: 0800-64999-24
Mobil: 0172-413 99 23
Fax: 0431-64999-26
http://www.e-technik-kiel.com/

info[at]e-technik-kiel.com

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

PrivatGewerblichÖffentlich

Ihre Nachricht